Rückblick Jubiläumsjahr 2010

Ökumenischer Gottesdienst 8. August 2010

Höhepunkt der gemeinsamen Sternwallfahrt: ein ökumenischer Gottesdienst in der Bruderklausenkapelle Frauenfeld

 

Die Sonne strahlte. Man sass auf Bänken, Stühlen und auf der Wiese. So viele Leute waren in und um die Bruderklausenkapelle versammelt. Menschen aus allen sechs Pfarreien des Pastoralraumes Frauenfeldplus und aus allen Quartieren der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Frauenfeld hatten sich auf den Weg gemacht. Man war mit dem Car, mit dem Postauto, mit dem Velo, zu Fuss oder mit dem eigenen Auto gekommen.

 

Auf dem letzten Wegstück zur Bruderklausenkapelle dachten alle über den Satz nach „Der Weg hinein ist der Weg hinaus“. Er war auf eine Papierpfeilspitze geschrieben. Während des ökumenischen Gottesdienstes, den die römisch-katholische Gemeindeleiterin Margrith Mühlebach-Scheiwiller und der evangelisch-reformierte Pfarrer Christoph Naegeli gemeinsam gestalteten, wurde aus diesen Papierstücken das Meditationsbild von Bruder Klaus gelegt. Man machte sich im Gottesdienst auf zu seiner Mitte, besonders in einer gemeinsamen stillen Zeit, um wieder neu nach aussen wirken zu können.

 

Im Gottesdienst hatte man sich in der gemeinsamen Mitte gefunden: dem dreieinigen Gott, dem unbegreiflichen Geheimnis. So stellte das Meditationsbild vor Augen, was man vor 50 Jahren mit dem Errichten der ökumenischen Bruderklausenkapelle ausgedrückt hatte: Es ist Gott, der alle Christen eint. Die Sternwallfahrt passte dazu: Von verschiedenen Punkten aus machen wir uns auf zu unserer gemeinsamen Mitte.

 

Eine Ueberraschung bildete sodann die Ehrung des initiativen Mesmers Franz Prassl, der am 1.August 1985 seinen Dienst angetreten hat und seither während 25 Jahren sich um die Kapelle sorgt. Unter tosendem Applaus durfte er vom Stiftungsrat ein Präsent entgegennehmen.

 

Wer konnte, blieb nach dem Gottesdienst noch zum gemeinsamen Grillieren und Plaudern. Man ging gestärkt nach Hause. Der wunderschöne Blick auf die Stadt, der impulsreiche Gottesdienst, die Freude und die Gespräche bleiben in guter Erinnerung.

 

Fotos von Katrin Zürcher Wunderlin (Thurgauer Zeitung)

 

Jubiläumflyer

In diesem Flyer finden sich alle Angaben und Termine zum Jubiläumsjahr.

Download
Jubiläumsflyer (geringe Auflösung)
folder_bruderklausen_DRAFT_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 850.4 KB